Erweiterte Übertragungsmodi

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Eagle Eye Networks hat vor kurzem drei neue Bandbreite-Modi hinzugefügt, aus denen Benutzer nun wählen können:

  1. Prozentualer Anteil der Verfügbaren – Man kann jetzt die Übertragungsrate der Bridge auf einen prozentualen Anteil der verfügbaren Bandbreite einstellen. Dadurch werden die Standarteinstellung so wie die geplante Übertragungsrate verändert. Mit einem Schieberegler kann man den prozentualen Anteil der verfügbaren Bandbreite oder die feste Übertragungsrate einstellen. Die Regler können mit den Links- oder Rechts- Pfeiltasten der Tastatur bewegt werden und verändern die Übertragungsrate in 1% oder 0.1 Mbps Schritten.
  2. Minimum Bandbreite-Modus – Dieser Modus nutzt so wenig Bandbreite wie möglich für die Übertragung von der Eagle Eye Bridge in die Eagle Eye Cloud. Dieser Modus kann auch für einer Verbindung über das Mobilfunknetz benutzt werden. Dieser Modus funktioniert, indem er die Preview-Übertragungseinstellungen der Kameras überschreibt und alle in den ‚On-Demand-Modus‘ versetzt. Es wird nur Bandbreite genutzt, wenn man Layouts, Videoaufzeichnungen anschaut oder wenn ein  Alarm ausgelöst wurde. Es werden keine Bandbreite-Upload-Tests durchgeführt in diesem Modus.
  3. Maximum Bandbreite-Modus – Dieser Modus nutzt so viel Bandbreite wie möglich, um die Videoaufzeichnungen mit der Eagle Eye Cloud zu synchronisieren. Diese Option sollte genutzt werden wenn die Bridge eine aufgeräumt werden soll, um Platz zu schaffen. Man kann diesen Modus auch nutzen, um sicher zu stellen, dass das komplette Videomaterial jeden Tag in die Cloud hochgeladen wird. Sollte dies erforderlich sein, empfehlen wir die Bridge-Metriken im Auge zu halten, um zu überprüfen, ob wirklich alle Aufzeichnungen mit der Cloud synchronisiert sind

Das folgende Bild zeigt, wie man die verschiedenen Modi, in den Bridge-Einstellungen auswählen kann.

Bridge-Transmit-Mode-Selection-2017-03-02-11.59.40

ÜBER EAGLE EYE NETWORKS

Eagle Eye Networks ist der weltweit führende Anbieter für Cloud-Videoüberwachung und wird den Anforderungen von Betrieben, Sicherheitsunternehmen, Sicherheitsdienstleistern und Einzelpersonen gerecht.  Die vollständig Cloud-verwalteten Lösungen von Eagle Eye bieten Aufzeichnungen in der Cloud und vor Ort an, mit höchsten Sicherheitsstandards und Verschlüsselungen sowie einen breiten analogen und digitalen Kamerasupport – alles über das Internet oder mobile Geräte wie Laptop oder Tablet. Unterschiedliche Unternehmen jeder Größe verwenden die Cloud-lösung von Eagle Eye Networks, um die Sicherheit Ihres Betriebes zu optimieren. Alle Produkte von Eagle Eye Networks verfügen über die Entwickler-freundliche RESTful API-Plattform und Big Data Video Framework™. So ist das Indexieren, Suchen, Abrufen und Analysieren von Live-Videos und archivierten Videos möglich. Die offene Video-API von Eagle Eye wurde umfangreich für die Integration in die Alarmüberwachung, die Analyse durch Drittanbieter, Sicherheits-Dashboards und Kassensysteme angepasst.

Eagle Eye vertreibt seine Produkte über autorisierte globale Vertriebs- und Installationspartner. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Austin, Texas, USA, und verfügt über Geschäftsstellen in Europa und im asiatisch-pazifischen Raum. Besuchen Sie unsere Website unter www.een.com oder rufen Sie uns unter +1-512-473-0500, +31 (0) 20 26 10 460 oder +81-3-6868-5527 an, um weitere Informationen zu erhalten.

Erleben Sie eine Kostenlose Demo